Keepers Of Udjat
Bitte registriere dich , um dich für das Team "Keepers Of Udjat" bewerben zu können.
Please Register!



 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginChat

Austausch | 
 

 Der Hexer Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yami Burak
Admin
Admin
avatar

Lieblingsdeck : -
Lieblingskarte : Dunkler Magier
Anzahl der Beiträge : 488
Points : 3951
Reputation : 0
Anmeldedatum : 04.07.09
Alter : 28
Ort : Kiel

BeitragThema: Der Hexer Thread   Di Jan 19, 2010 7:13 am

Die Hexer kann man auf 2 Arten ziemlich effektiv spielen.
1. Auch die bessere Art : Miit der Karte "Geheimes Dorf der Hexer"
2. Auch eine gute Variante : Mit einem weiteren Spielfeldzauber "Magische Zitadelle von Endymion"

Die 1. Variante ist deswegen besser und gut , weil sie viele Anti-Eelemente enthält, wie z.B. : "Kycoo, The Ghost destroyer" , welcher sowohl gegen Lightsworns , als auch gegen Zombies effektiv ist.Auch gegen viele andere Decks ist diese Karte ziemlich effektiv , da das Removen von 2 Monstern den Decks ziemlich schadet , da diese sehr friedhofsabhängig sind. Lightsworns können z.b. keinen Angriff mehr durch Todeswache annulieren , oder kriegen schwer 4 verschiedene Lightsworns Monster in den Friedhof oder haben schwierigkeiten einen "Dark Armed Dragon" oder "Chaos Sorcerer" zu beschwören.
Aber das ist natürlich noch labge nicht alles. Durch die Karte "Royal Oppression" hat das Deck natürlich eine sehr hohe Siegeswahrscheinlichkeit , da die meisten Decks ohne spezialbeschwörung so gut wie verloren sind.
Und natürlich die Hauptkarte des Decks "Geheimes Dorf der Hexer" schadet fast jedem Deck , da diese dem Gegner die Aktivierungen von Zauberkarten erschwert. Und so funktioniert das Deck , indem man mit den oben genannten karten , dem Gegner versucht die Optionen zu nehmen , dabei helfen auch Karten wie "Bottomless Trap Hole" , "Dimensional Prison" , "Mirror Force" usw...

Die 2.Variante basiert mehr auf ein OTK durch die Karte "Tempest Magician" und die Hauptkarte "Magische Zitadelle von Endymion".
Indem man versucht so schnell wie möglich "Tempest Magician" und "Magische Zitadelle von Endymion" aufs Feld zu kriegen und durch die Aktivirung vieler Zauberkarten genug Zauberzählmarken zu bekommen um dann durch den Effekt von "Tempest Magician" das Spiel für sich zu entscheiden.
Das schafft man durch das Ziehen von vielen Karten durch "Upstart Goblin" , "Allure Of Darkness" und "Royal Magical Library" und durch das Ausdünnen des Decks durch "Toon Index" , "Terraforming" usw..
Aber da diese Variante nicht so gut ist , wie die andere , weil sie gegen die aktuellen Meta-Decks nicht viel ausrichten kann und ziemlich unstabil ist , würde ich mehr die 1.Variante empfehlen , da ich auch mit dem Deck gute Erfahrung gemacht habe,

Ich werde diesen Thread dann immer wieder aktualisieren mit Karten , die ins Hexer Deck gehören und dort ziemlich effektiv sein können.

mfg
Y.B.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://keepersofudjat.site-forums.com
 
Der Hexer Thread
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Keepers Of Udjat :: Keepers Of Udjat :: Deck & Strategy :: Strategy :: Themenspezifisch-
Gehe zu: